Marlene, 31 Jahre – eine Homestory …

Einige Jahre sind wir mit größeren Pausen in fotografischer Hinsicht umeinander herumgeschlichen. Nun hat es endlich geklappt und ich bin stolz wie Bolle, meine Feigheit überwunden und sie endlich angesprochen zu haben.

Nach einer langen Durststrecke endlich wieder ein Shooting, welches auf mich durch ihre Art und ihr Aussehen befreiend und inspirierend gewirkt hat …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.