2 Gedanken zu “Fischland/Darß – Eindrücke in Infrarot

  1. Hey…. Geile Bilder. Bin auch gerade an Infrarot dran. Hast du deine Mark III umgebaut oder benutzt du einen Filter, denn ich möchte meine Mark II nicht unbedingt umbauen und eine Crop-Kamera will ich mir wegen teilweise überhöhter Preise (250 EUR durchschn. für einen 20D-Body) auch nicht zulegen…
    Beste Grüße

    • Hallo Miko,

      eigentlich habe ich alles in den Tags zum Bild schon geschrieben:

      „Dieser Beitrag wurde unter Fotoblog, Infrarot abgelegt und mit Canon EF 50/1.8 II, Canon EOS 5D, Hoya Infrarotfilter R72 verschlagwortet.“

      Da steht das Objektiv, der Filter und die Kamera – OK – das Stativ habe ich vergessen zu erwähnen, aber das erschließt sich bei Belichtungszeiten (EXIF-Infos unter den Bildern) von8 Sekunden ja von selbst 🙂

      Beste Grüße
      Lars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.