Anne, 35 Jahre im Hotel

Ich hatte das Vergnügen die 35-jährige Anne als Thema einer Hotel-Story in Aktaufnahmen im Bild festhalten zu dürfen.

Ich habe hierbei größtenteils mit verfügbarem Tages- und Hotel-Glühlampenlicht in einer Suite eines Hotels gearbeitet, da mich das ewige Studio-Blitz-Ausgerichte immer zu sehr stört – die ganze Stimmung des Shootings geht dadurch dahin …

Andere Beiträge dieser Serie

  1. Anne, 36 Jahre - eine winzige Akt-Homestory und Akt On Location (3. September 2011)
  2. Anne, 35 Jahre im Hotel (25. Januar 2011)

2 Gedanken zu “Anne, 35 Jahre im Hotel

  1. Pingback: 54. Newsletter von “larsmueller.com”: Anne im Hilton Dresden und Peter auf der Piste … | Lars Müller Digitalfotografie

  2. Hallo Lars,

    die ersten Fotos im neuen Jahr!
    Witzigerweise war ich gestern oder vorgestern morgen auf Deiner Website, weil ich dachte, „da müssen doch mal wieder neue Fotoserien sein, vielleicht habe ich ja einen Newsletter übersehen- kann doch gar nicht sein, dass Lars so lange keine neuen Fotos mehr veröffentlicht hat!“ ;o)

    Anne scheint mir recht unbefangen und mit viel Spaß bei der Sache gewesen zu sein, das sieht man den Fotos an. Sehr gut.
    Die hellen S/W-Fotos gefallen mir sehr, passt irgendwie zur gesamten Zartheit auch des Modells. Die dunklen S/W-Fotos sind mir etwas zu „hart“, allerdings passt die Anmutung wieder gut zum dunkel lackierten Tisch(?), auf dem sie sitzt.
    Die S/W-Fotos nur mit Oberteil, wo sie sich auf einem Laken (in einem Sessel?) räkelt, gefallen mir sehr gut, auch ihr Blick spielt gut mit dem Betrachter.
    Der Knaller für mich ist das eine S/W-Fotos mit der Frauenkirche im Hintergrund des Fensters!

    Das einzige Foto, was mir nicht so gefällt, ist das, wo sie freischwebend zwischen Sofa und Sessel „hängt“.

    Viele Grüße aus der Kurpfalz,
    Ingo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.