2 Verliebte im „Großen Garten“ Dresden

Ich habe mich von einem befreundeten Fotografen und seiner „LAG“ (LebensAbschnittsGefährtin) Christin überreden lassen, Bilder von Ihnen zu machen – was sonst nicht so mein Metier ist. Sie haben mich (aus Magdeburg und Halle kommend) in Dresden besucht und wir haben einen der letzten sonnigen Tage genutzt, um verliebte und auch alberne Bilder zu machen.

Weiterlesen

Tamara, 19 Jahre – eine Homestory

Die sehr junge, 19-jährige Tamara (eine ehemalige HCL-Handball-Spielerin) habe ich im Rahmen einer Homestory im Bild festgehalten. Für die ständigen Besucher ist dieses Thema vielleicht nicht wirklich etwas Neues, aber für Tamara auf jeden Fall …

Weiterlesen

Maika, 39 Jahre – eine Jugendliebe

Kali’mera !! Wohl dem, der (s)eine Jugendliebe nach 24 langen Jahren wiedertreffen und sie zu einem Foto-Shooting überreden kann. Ein wirklicher Glückspilz ist aber der, dessen Jugendliebe mit mittlerweile 39 Jahren immer noch so wundervoll aussieht wie die Meinige (SEUFFZ). Maika, eine (Halb-)Griechin, habe ich nach langen Jahren wieder ausfindig gemacht und konnte sie, kurz

Weiterlesen

Tatjana „Beeja“, 34 Jahre – im Carolaschlösschen Dresden

Ich hatte das Vergnügen ein Vollblutweib aus Berlin-Friedrichshain – ein gebürtige Russin: TATJANA – im Carolaschlösschen Dresden zu fotografieren, die mit dem Zug zu mir nach Dresden kam. Langjährige Besucher werden wissen, dass ich eigentlich knabenhaftere Figuren bei Frauen bevorzuge, aber was wäre eine Regelmäßigkeit ohne Ausnahmen? Irgendwie war sie sowohl im Vorfeld als auch

Weiterlesen

Nani, 31 Jahre – eine Homestory – First Edition

Eine Homestory bei Nani, die einige Facetten dieser jungen Frau zeigt … Die Bilder sind in der Reihenfolge angeordnet, in der sie entstanden sind … eine STORY gibt es dabei nicht – von daher ist die Kategorie nur ein Hinweis darauf, dass die Bilder bei ihr zu Hause entstanden sind … Für alle Technikfreaks: Größtenteils

Weiterlesen

Tattoo: Making Of + Final Presentation

Mein Kollege Heiko bat mich, eine der Sitzungen in denen sein Tattoo über mehrere Monate angefertigt wurde, fotografisch zu begleiten und das Ganze nach seiner Fertigstellung noch einmal als „Gesamtkunstwerk“ festzuhalten … Diesem Wunsch bin ich nachgekommen …

Weiterlesen