Julia, 25 Jahre – im „Schloss Schönfeld“

Juliana aus Hof – gebürtige Russin – mit makellosem Deutsch – hat mich besucht und wir hatten die Möglichkeit im „Schloss Schönfeld“ Aufnahmen zu machen …

Da einige Aufnahmen sie nahezu unbekleidet zeigen, habe ich die Serie unter „Akt on Location“ eingeordnet …

Die Aufnahmen entstanden mit dem EF70-200/2.8 USM auf einem 3-Bein-Stativ (wegen der für 200mm relativ langen Belichtungszeiten, die Freihand verwackelt wären), bei ISO1000, 1/60 und f3.2-f3.5

2 Gedanken zu “Julia, 25 Jahre – im „Schloss Schönfeld“

  1. Pingback: 14. Newsletter von “larsmueller.com”: Juliana im “Schönfelder Traumschloss”, Urlaubsnachlese Peter + Infrarot und So Sachen: Centrum-Galerie und UFA-Kristallpalast … | Lars Müller Digitalfotografie

  2. Hallo Lars,

    hm, jetzt versuche ich mal diplomatisch zu sein. An sich ist Juliana sicher ein heißer Feger, aber irgendwie hätte ich sie als Russin erkannt, auch wenn Du es nicht gesagt hättest. Mag sein, dass das alles Vorturteile sind – weshalb es weder DICH noch SIE als „schlecht“ erscheinen lassen soll – und ich daher so meine Akzeptanzprobleme mit den Fotos habe, aber irgendwie sind sie mir einen Tick zu sehr Nackt als Akt. Vielleicht trägt mein Vorurteil dazu bei, vielleicht die Wahl der (auf mich doch sehr … hm … „offensiven“) Klamotten, vielleicht auch ihr sehr deutliches und selbstwebusstes Auftreten… Verzeih‘ mir bitte. Hm, wie gesagt – ich glaube, dass die Bilder nicht so sehr an mich rangehen, liegt weder an DIR noch an IHR, sondern eher an MIR.

    Was das ganze aber sehr lohnend gemacht hat, war der Zufall, dass ich die „Akt on Location“ Fotos von 07/2009 (die hatte ich wohl irgendwie übersehen!) mit Lena entdeckt habe. DIE finde ich nämlich richtig klasse! Insofern für mich also – mal wieder! – ein sehr lohnender Besuch auf Deiner Website.

    Danke,
    Ingo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.