Kerstin, 44 Jahre – im Ballettsaal

Wer will schon „Nicole Kidman“? Wer erinnert sich noch an „Marlene Dietrich“s Beine? Und wer kennt heute noch „MILVA“??

Ich konnte das alles JETZT und live haben … in EINER Person …

Im Gegensatz zu meinem letzten Upload von Bildern eines 18-jährigen Modells ist die Opern-Diva Kerstin Doelle aus meiner aktuellen Serie schon reife 44 Jahre … ich schreibe das mit Stolz auf – denn so jung, verführerisch und dennoch charismatisch sehen leider nicht sehr viele Frauen dieses Alters aus.

Für die technisch Interessierten: Alle Aufnahmen mit der Canon EOS 5D MkII, dem EF 70-200/2.8 bei ISO800, 1/50 und f4. Beleuchtung: available Light und zusätzlich eine Tageslichtenergiesparlampe 125W (entspricht 625W herkömmlicher Beleuchtung) gegen die Zimmerdecke bzw. die Fensterflächen.

Andere Beiträge dieser Serie

  1. Kerstin Doelle, 47 Jahre - "Großer Garten" Dresden (15. Juli 2013)
  2. Regina, 50 Jahre + Kerstin, 45 Jahre - "Zwei alte Frauen" (9. Mai 2011)
  3. Kerstin, 44 Jahre - im Ballettsaal (23. Januar 2010)

2 Gedanken zu “Kerstin, 44 Jahre – im Ballettsaal

  1. Pingback: 25. Newsletter von “larsmueller.com”: Mit 44 Jahren kann man sooo attraktiv sein … und mit nicht einmal 3 Jahren Skifahren … | Lars Müller Digitalfotografie

  2. Das ist echt mal ein heißer Feger! Und das mit 44… Wie sagte mein Studienkollege immer? „Rothaarige haben immer ein paar PS mehr als die anderen Weiber.“

    Liebe Grüße

    Ingo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.